Totales Diktat. Zum Internationalen Tag der Muttersprache

“Totales Diktat. Zum Internationalen Tag der Muttersprache” заблокирована Totales Diktat. Zum Internationalen Tag der Muttersprache

Am 26. Februar um 18 Uhr lädt „Das Deutsch-Russische Begegnungszentrum“ alle Freunde der deutschen Sprache und Kultur ein! Im freundlichen Beisammensein wird  Das Totale Diktat geschrieben, ein Diktat auf Deutsch! Der Text wird stufenweise nach Zeitzonen diktiert, gleichzeitig wird von den Teilnehmern aufgeschrieben. Das Hauptziel dieser Aktion ist es, auf die deutsche Sprache aufmerksam zu machen. Vorgelesen wird  aus einem historischen Roman eines zeitgenössischen deutschen Autors, der 2015 auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises stand. Den Text liest die Kollegin des Kultur- und Pressereferats des Generalkonsulats St.Petersburg Corinna Giese vor.

Die Veranstaltung Das Totale Diktat hat einen ganz besonderen Hintergrund –  am 21. Februar wird Internationaler Tag der Muttersprache gefeiert. Anlässlich dieses wichtigen Tages verbindet „Das Deutsch-Russische Begegnungszentrum“ Russlanddeutsche Petersburgs, für die Deutsch ihre Muttersprache ist und ihre eigene Identität stiftet, und alle, die Deutsch mit viel Leidenschaft und Spaß lernen!

Auf Deutsch. Eintritt frei.

Veranstaltungsort: drb, Konferenzraum, Newski Prospekt 22-24, linker Seiteneingang, 2.Stock

Anmeldung erforderlich unter: .

Kontaktperson: Kristina Frese, drb.jugend@gmail.com, +79633427439


X