PROJEKTE DES DEUTSCH-RUSSISCHES BEGEGNUNGSZENTRUMS

Die Projekte des Deutsch-Russischen Begegnungszentrums rund um Deutschland und die deutsche Sprache beschränken sich natürlich nicht nur auf Vorlesungen und Sprachkurse. Wir erarbeiten ständig neue Ideen, die wir mit Ihnen teilen: Wir entwickeln interaktive Programme zur Landeskunde, versammeln an unserem Zentrum einen Kreis von Menschen, die aktiv und offen für andere Kulturen sind, führen Trainings für Kollegen und Gleichgesinnte durch, geben eine methodisch-didaktische Zeitschrift heraus und feiern Feste. Pro Jahr schaffen wir, ungefähr 700 Ideen zu realisieren: von einer virtuellen Reise durch Hamburg und München bis hin zum vollständig greifbaren Weihnachtsball und Oktoberfest.


Bleiben Sie in Kontakt, verpassen Sie kein Ereignis



Nächste Ereignisse

Lange Nacht der Museen im Deutschen Viertel

Die Lange Nacht der Museen findet wieder im Deutschen Viertel statt. Am 18.-19. Mai 2019 ist die Tür der Petrikriche rund um die Uhr geöffnet. Das Thema der Langen Nacht: Elemente im deutschen Viertel. Das Programm bietet eine facettenreiche Geschichte über die gegenseitige Durchdringung......

weiterlesen

X