PROJEKTE DES DEUTSCH-RUSSISCHES BEGEGNUNGSZENTRUMS

Die Projekte des Deutsch-Russischen Begegnungszentrums rund um Deutschland und die deutsche Sprache beschränken sich natürlich nicht nur auf Vorlesungen und Sprachkurse. Wir erarbeiten ständig neue Ideen, die wir mit Ihnen teilen: Wir entwickeln interaktive Programme zur Landeskunde, versammeln an unserem Zentrum einen Kreis von Menschen, die aktiv und offen für andere Kulturen sind, führen Trainings für Kollegen und Gleichgesinnte durch, geben eine methodisch-didaktische Zeitschrift heraus und feiern Feste. Pro Jahr schaffen wir, ungefähr 700 Ideen zu realisieren: von einer virtuellen Reise durch Hamburg und München bis hin zum vollständig greifbaren Weihnachtsball und Oktoberfest.


Bleiben Sie in Kontakt, verpassen Sie kein Ereignis



Nächste Ereignisse

demoSlam - das drb-Projekt im Deutschlandjahr

demoSlam ist ein Workshop zum gegenseitigen Verständnis für alle (und für vor allem für Lehrende der deutschen Sprache). Im Rahmen des deutsch-russischen Dialogs tauchen nicht wenige Fragen auf, durch die scharfe Diskussionen entstehen. In der Regel stehen die gegensätzlichen Parteien fest auf ihrer......

weiterlesen

X