ZIELE UND AUFGABEN DER STIFTUNG


Die Ziele und Aufgaben der Stiftung bestehen darin, die deutsch-russischen Beziehungen im Kultur-, Berufs- und Bildungsbereich zu stärken, das kulturelle Erbe der Russlanddeutschen zu bewahren sowie ein breites gesellschaftliches Interesse für die deutsche Kultur zu wecken.


Wir überwinden kulturelle Klippen und bahnen Wege durch Bildung



Unsere Mission und Aufgaben

Wir schaffen und entwickeln einen Raum für offene Kommunikation, Selbstverwirklichung und den interkulturellen Austausch zwischen Menschen in Russland, Deutschalnd und Europa. Die stabilen nationalen und internationalen Beziehungen unseres Zentrums bieten eine moderne Plattform, um Austauschprojekte zu entwickeln sowie Freizeit- und Bildungsprogramme zu organisieren.

Das Deutsch-Russische Begegnungszentrum in Sankt Petersburg ist eines von 420 Zentren für deutsche Kultur im postsowjetischen Raum und verfügt über die Möglichkeit, regionalübergreifende Veranstaltungen für Russlanddeutsche durchzuführen.


Förderung des gegenseitigen Verständnisses

Wir knüpfen Kontakte und erweitern Horizonte für Austauschprojekte auf allen Ebenen – für Schüler und Jugendliche genauso wie für Fachkräfte unterschiedlicher Berufsrichtungen.

Akzente auf Besonderheiten

Wir bewahren die Kultur und die Traditionen der Russlanddeutschen und beschäftigen uns mit der Geschichte der Deutschen in Russland, in dem wir uns auf private und staatliche Archive stützen.

Verbesserung von Perspektiven

Wir unterstützen die Initiativen von Organisationen und Privatpersonen, die auf eine Verbesserung der wirtschaftlichen und sozialen Perspektiven der Russlanddeutschen abzielen.


Förderung der deutschen Sprache

Wir bieten modernen und effektiven Deutschunterricht, bewahren und fördern das Interesse an der deutschen Sprache und arbeiten aktiv mit russischen und ausländischen Bildungseinrichtungen zusammen.

Bildungsarbeit

Wir informieren über soziale Problemstellungen in Russland und anderen Ländern und tauschen in unseren Projekten für die Angehörigen von verschiedenen Nationalitäten kulturelle Erfahrungen aus.

Teilnahme am kulturellen Leben

Wir stehen nicht abseits vom kulturellen Leben unserer Stadt, sondern liefern Veranstaltungsinformationen und geben Print-, Audio- und Videomaterialien heraus.

WERTE

Strukturiertheit

Unter einer strukturierten Arbeitsweise verstehen wir klare Verantwortungsbereiche, transparente Prozesse der Entscheidungsfindung, eindeutige Bewertungskriterien für die Kompetenzen der Mitarbeiter/-innen sowie eine systematische Analyse der
Projekte vor, während und nach ihrer Durchführung.

Angenehme Kommunikation

Wir respektieren die persönlichen Freiräume all unserer Mitarbeiter/-innen und Gäste. Bei der Kommunikation richten wir uns nach den Prinzipien von Offenheit, Vertrauen und Sicherheit.

Professionalität

Die professionelle Einstellung aller Mitarbeitenden zu ihrem Tätigkeitsbereich ist ein unverzichtbarer Teil unserer erfolgreichen Teamarbeit.

Weiterentwicklung

Wir veranstalten nur solche Projekte, die eine Möglichkeit zur Weiterentwicklung bieten – sowohl für die Teilnehmenden als auch für die Organisation als Ganzes.

Balance zwischen Fachkenntnis und emotionaler Beteiligung

Wir glauben, dass die Durchführung qualitativ anspruchsvoller Projekte ohne die Bewahrung einer Balance zwischen Fachkenntnis und emotionaler Beteiligung nicht möglich ist.

Ein Kreis von Interessen, Bekanntschaften und Freunden

Unser Kreis besteht aus Menschen, die sich mit anderen Menschen treffen und die einander durch ihre Persönlichkeiten prägen. So entstehen neue gemeinsame Interessen und Unternehmungen. Wir vereinen die unterschiedlichsten Menschen, ihre Ansichten, Stimmungen und Ideen und erhalten so eine unendliche Vielfalt an neuen Emotionen und Gesprächsanlässen.

X