demoSlam in St. Petersburg

demoSlam in St. Petersburg

Am kommenden Wochende setzen sich deutsch-russische Tandems mit schwierigen und kontroversen Themen im Format demoSlam auseinander. Der Verständigunsworkshop demoSlam bietet die Gelegenheit, über  Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Verständnis solcher abstrakten Begriffe wie „Demokratie“, „Menschenrechte“, „Toleranz“ zu diskutieren und individuelle Ansichten alltagsnah und unterhaltsam darzustellen. 

Wir laden Sie herzlich zur finalen Diskussion am Sonntag, 16. Februar um 17 Uhr, Ligovsky, 87 (Konferenzsaal des deusch-russischen Austausches) ein, wo die Teilnehmenden die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren. 

Die Arbeitssprache der Veranstaltung ist Deutsch.

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme per E-mail drbferien.segeln@gmail.com.


X