Online-Diskussion “Zwischen zwei Kulturen – Russlanddeutsche (Spät-)AussiedlerInnen in Deutschland”

Online-Diskussion “Zwischen zwei Kulturen - Russlanddeutsche (Spät-)AussiedlerInnen in Deutschland”

Wir laden Sie am 10. Dezember 2020 herzlich ein zur Online-Diskussion “Zwischen zwei Kulturen – Russlanddeutsche (Spät-)AussiedlerInnen in Deutschland”

Wer sind die russlanddeutschen (Spät-)AussiedlerInnen? Was zeichnet insbesondere junge Russlanddeutsche in Deutschland aus? Wie ist ihr Leben? Vor welchen Herausforderungen stehen sie?

Diese und alle weiteren Ihrer Fragen möchten wir gemeinsam mit den geladenen ExpertInnen und VertreterInnen der (Spät-)AussiedlerInnen aus Deutschland diskutieren: 

  • Prof. Dr. Jannis Panagiotidis: Scientific Director am Research Center for the History of Transformations der Universität Wien
  • Albina Baumann: Stellvertretende Vorsitzende der Landesgruppe Bayern und Frauenbeauftragte der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland e.V.
  • Elena Penner und Pauline Klippenstein: Inhaberinnen des Instagram-Accounts über russlanddeutsche Kultur plautdietschemejale sowie des Online-Shops für russlanddeutsche Produkte Leuna & Palinka

Wann: 10. Dezember 2020, 20:00 Uhr (MSK) / 18:00 Uhr (MEZ)

Wo: Online via Zoom 

Sprache: Deutsch – Russisch (Simultan-Verdolmetschung) 

Wir bitten um Anmeldung bis zum 06. Dezember unter folgendem Link

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. 

Mit weiteren Fragen können Sie sich gerne an Judith Heckenthaler wenden (heckenthaler@ifa.de)

Die Online-Diskussion ist Teil unserer neuen Veranstaltungsreihe #RusslandDeutschModern


X