october, 2018

EUROPÄISCHER JUGEND-AUSTAUSCH-PROJEKT „ARTS IN URBAN PLACES. (RE)INVENT AND CREATE!" TEIL 312.8 – 23.8.2019

Detaillierte Information

Austausch-Termine:

3. Projetteil: 12.8 – 23.8.2019 in Minsk

Projekt bietet den Teilnehmer*innen folgende Möglichkeiten:
– sich über die Rolle der jungen Menschen in den beiden Städten/Ländern und die Beteiligungsmöglichkeiten in den öffentlichen kreativen Räumen auszutauschen
– Projektideen mit dem Fokus auf kreative und Räume gemeinsam zu entwickeln und umzusetzen
– Die Öffentlichkeit mit den entwickelten Projektideen anzusprechen
– Interkulturelle und soziale Kompetenzen zu stärken und Impulse für eigene persönliche/professionelle Vorhaben zu bekommen

Teilnahmevoraussetzungen:

– Alter: 20 – 26 J
– Bereitschaft zu einer aktiven Zusammenarbeit mit russischen belarussischen und deutschen Teilnehmer*innen und der Ideenumsetzung
– Teilnahme an allen 3 Begegnungen ist sehr wünschenswert!

Arbeitssprache ist English. Fremdsprachenkenntnisse und andere Qualifikationen sind nicht notwendig! Bei Bedarf wird gedolmetscht.

Das Projekt wird im Rahmen des EU-Programms ERASMUS + gefördert: www.erasmusplus.de

Die Teilnahme wird durch den Youthpass zertifiziert: www.youthpass.eu/de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X