october, 2018

jugendaustausch unter segeln VETER I VOLNY10.08 — 12.09.2018

Detaillierte Information

Veter i Volny — Das ist ein Jugendaustausch zwischen jungen Leuten aus Russland und Deutschland, der die Teilnehmer nicht nur mit einer anderen Kultur bekanntmacht, sondern auch mit dem Leben eines echten Seemanns. In diesem Jahr veranstalteten wir auf der traditionellen Segelbrigg Roald Amundsen drei Segelrouten auf der Ostsee. Auf jeder 14-tägigen Tour wurden das Segelsetzen, Erklimmen von Masten, die Orientierung in der Navigation und natürlich auch das Schrubben des Decks und das Kochen für 45-köpfige Gruppe. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. An Bord erlebten wir zudem prächtige Sonnenuntergänge (jeden Abend neue), salzige Meeresbrisen, menschenleere Landschaften und überwunden unsere eigenen Ängste. Aber der Hauptgedanke, den wir erkannten, hört sich ziemlich einfach an: Wenn du auf See bist, spielen verschiedene Sprachen und kulturelle Barrieren keine Rolle, denn nur als vereinte Mannschaft kann ein Sturm überwunden werden.
In den drei Jahren, in denen das Projekt Veter I Volny nun schon existiert, gingen mehr 250 Personen im Alter von 16 bis 26 Jahren an Bord und wir haben längst nicht vor hier aufzuhören.

http://www.veterivolny.org/
https://vk.com/veterivolny

Kontakt

Natalja Kudrjazewadrbferien.segeln@gmail.com

Partner

Interra, MitOst Hamburg e.V., Die Brigg Roald Amundsen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X